Montag, 1. November 2010

Nadelkissen - Novemberklecks

Ich habe nun den Schmetterling noch mal ohne Holzstab fotografiert, damit man besser sehen kann, wie er genäht ist, eine einfache Nähweise, mit einer super Wirkung.
Hier kommt mein erster Novemberklecks, ein Schmetterlings Nadelkissen. Jutta und Heike haben ja diese Aktion ins Leben gerufen, und ich mußte mit erstauen festellen, ich habe ja auch ein paar.

Kommentare:

  1. Sehr interessant!
    Ist das in einem Stück genäht, gestopft und dann mit der "alten" Wäscheklammer getrennt?

    AntwortenLöschen
  2. Was ist das denn für ein witziges Teil?!Super Idee!!!
    LG,Gudrun

    AntwortenLöschen
  3. Der Schmettering ist in einem genäht, die Flügel sind beidseitig fest ausgestopft, das mittelstück nur leicht und wird durch die Klammer gehalten

    AntwortenLöschen