Sonntag, 21. November 2021

Tea & Cake von Judy Newman


Ich habe einmal mit dem Tea & Cake von Judy Newman begonnen, Buch bekommen und verliebt in den schönen Quilt.
Die Stoffauswahl. es musste eine große Rose sein. die umrahmt wir.



Für die ganzen kleinen Blumen nehme ich alle Rosenstoffe die ich über die Jahre gesammelt habe.



Verschieden Blumenstoffe rahmen das ganze ein.


Der Quilt wächst Stück für  Stück.
Inzwischen klebe ich die Hexagon, statt heften.
Dies geht doch ein klein bisschen schneller.


Ich habe die Farben etwas verändert als die Vorgaben.
Mit 2 Grüntönen Umrundet,

                                                                      

Ein kleines Blümchen möchte gezeigt werden.





                                                 


                                                                         Wieder ein Stückchen größer.

                                              Nala gefällt mein Ergebnis auch :) sie kontrolliert genau.



 

Wir hatten heute einen wunderschönen herrlichen Sonnen Herbsttag hier in Syke.
Das schöne Wetter habe ich genutzt und bin mit meinen beiden kleinen Nala und Lenny
2 Stunden spazieren gegangen.


Danach bin ich für 3 Stunden in mein Nähzimmer und Nala hat es sich in der
Stopfwolle gemütlich gemacht.


Warum soll ich denn da nun wieder raus und ins Wohnzimmer?
wo es hier doch so schön gemütlich ist ?

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Sonntag Abend.
Ab morgen geht die Zeit der Lichter an.
Lasst die Lichter schön leuchten.

Bis bald Marika

Mittwoch, 17. November 2021

Miss Dotty

                                                                     Guten Morgen, 

Monate vergangen seit ich mich gemeldet habe,

ja, die 2 Covid Spritzen haben mich etwas mitgenommen , durch allergiesche Reaktionen.

Nun möchte ich doch ein bisschen etwas nach Posten.

Ja, da muss ich noch sagen, eine Liebe Bloggerin hat mich bei Blogspot gemeldet, angezeigt, mein Blog wäre nicht in Ordnung.

Mein Blog wurde für ein paar Tage gesperrt und überprüft, danach wieder freigegeben.

Sag mal meine Liebe, das hast du nun schon zweimal gemacht. 

Hast du sonst keine Hobby`s?

ist doch langsam Langweilig.

Wir sollten doch in dieser schweren Zeit, ein bisschen Spaß haben und uns in der Bloggerwelt nicht auch noch gegenseitig verleumden oder ???????????


                                                        Ein klein wenig fleißig war ich auch

                Countryrose hat einen Boom eingestellt die Miss Dotty, da konnte ich net wieder stehen.



                                                                 

                                           Mein Anfang, es ist nicht so einfach Farben und Stoffe                                                                               auszuwählen, wenn Frau nicht weiß, wie es weitergeht.

                                              Deswegen sind für mich Mistery immer so  ...............


                                                       

                                           Der Anfang war gemacht, ja mit der Auswahl wahr wirklich nicht  

                                 einfach für mich, ich habe auch einige Reihen wieder aufgetrennt und neu

                                               gestaltet als die weitere Monatsanleitung gekommen ist,

                                        


                                                      

Hier hatte ich einmal einige Reihen wieder aufgetrennt, da der Stern in den Farben wie ich ihn wollte nicht richtig zu Geldung gekommen ist.

                                        

Aber dann fand ich meine Farbauswahl sehr gelungen, Country-Rose meinte auf FB : das würde eine                                                                Prinzessin Version.

Den Kommentar fand ich ganz lieb und nett und hat mich sehr gefreut.

                                           





So weit bin ich nun gekommen, fast den ganzen September war ich in der Eifel, Urlaub.

Da hatte ich Miss Dotty nicht dabei, dann die Anleitung für den Oktober war nur sehr gering, da dachte ich mir ich warte weiter ab, wie der Mistery weitergeht , damit mir die Stoffauswahl einfacher fällt. Nun ist der November und auch der Dezember öffentlich,.

Jetzt kann ich Miss Dotty fertigstellen,

Aber nun kommt das ABER ich habe zu kleine Hexagon gewählt, der Quilt wird nicht groß. Ne Größe ich weiß auch net so richtig.

Überlegt habe ich mir nun. Ich werde nun das Teil auf ein größeren Hintergrund applizieren und dann noch eine Außenreihe Blumen oder Quasten oder beides, damit der Quilt eine annehmbare Größe bekommt

so nun husche ich in mein Nähzimmer und wünsche euch einen schönen Wochenbruch.


Liebe Grüße Marika  















Mittwoch, 12. Mai 2021

Meine Ultimate carry all bag ist fertig

Guten Morgen, ich bin krank, 
da hat es mich erwischt, nun war ich 1 Jahr und 5 Monate nicht erkrankt,
ja ......
Aber es ist kein Corona.
Na ja das hatte ich ja schon im Januar 2020.


                                                     Meine Ultimate carry all bag ist fertig. 

                                       Sie hat viel Spaß gemacht sie zu nähen, geholfen hat,   

                                         dass ich Sie schon in klein mehrfach genäht habe.

                                                            Ich habe einiges verändert.

                           Der Außenstoff von Acutfactum als ich diesen sah, war ich schockverliebt.



Hier die große Innenansicht.
3 Innentaschen, für viel Stauraum.
Ein bisschen abgeändert.
Was ich hier noch gemacht habe, bei der Anleitung werden die Seiten zugenäht.
Die Seiten der 3 Innentaschen, was ich nicht ganz plausibel fand .
Da die Taschen ja in die Außenwand eingenäht werden.
Ich hatte die Seiten erst zugenäht, dann wieder aufgetrennt.
Es sind so schon viele Stoff Schichten die aufeinander treffen.
Wenn die Seiten offen gelassen werden, ist es einfacher beim einnähen, das es doch dann dünner ist
offen 6 Schichten 4 x Stoff 2 x Vlies
zusammen genäht 12 Schichten 


Kleine Änderung. Ein Hacken zum Anhängen von Täschen da gebe ich nun 
erst einmal meine Klammern rein.
Gerade kam mir die Idee.
Ja, schaut euch an, was hier an den Taschen genäht werden soll
und lasst euerer Idee freien Lauf.


Ihr seht ein Schnipsel von der Mittentasche, da habe ich Stoff statt Mash genommen und ein 
Gummiband eingezogen. Damit es sich rafft.
Mash kann schnell defekt gehen, wenn etwas spitzes eingesteckt wird.
Stoff finde ich sieht auch etwas schöner aus.
Dann rechts habe ich eine Ausweißmappe eingenäht.
Das fand ich auch ganz lustig.
Kann Frau die Kreditkarte aufbewahren, wenn sie keine weitere Tasch mit nimmt.
Sollte  ein Stoffladen den Weg kreuzen .
Ist Frau gerüstet


Ein Blick von oben auf die Tasche.
So richtig schön Mädchen Stoffe.
Ich denke Sie ist mir gelungen.


Bin stolz bei den Seiten, man beachte.
Ich habe darauf geachtet das die Häuser richtig stehen.
dieses Mal ist mir das Einnähen gar nicht so schwer gefallen von den Innentaschen an die Außenseite,
Ich denke, da ich es schön öfters nun genäht habe, fällt es einen leichter.
Schön mit Klipsen feststecken und langsam nähen.
Auch schrittweise , 


Die Seite , rafft sich schön, die Tasche hat einen guten Stand.
Das Taschenvlies hält was es verspricht.
Auch ist es inzwischen nicht mehr so steif, lässt sich besser vernähen. 
Großes Lob an die Hersteller.


Den Boden habe ich wie vorgeschlagen mit Kunstleder genäht. 
Da soll die Tasche länger halten.
Na, ich frage mich bei der Farbe.
Aber ein paar Jährchen werden wir bestimm große Freunde sein.


Die Rückseitentasche , den Stoff habe ich auf den Außenstoff abgestimmt, da passt er perfekt
ich glaube das ist ein Westfahle.
Ganz begeistert bin ich mit dem Stoff zu dem Stoffband nicht. 
Na ja, nun ist es genäht und bleibt.
hier habe ich dann keine Reißverschlüsse eingesetzt. 
Bin mir aber nu nicht so sicher, ob ich nicht doch welche hätte einnähen sollen
Ich bin von den Einstecktaschen nicht so überzeugt.
Da soll ein Quadtrat Lineal hinein.


Ah hier sieht man die Tasche ja noch einmal. 
Ich habe fast alle Einsteckfächer mit Reißverschluss versehen.
Es sind so viele Fächer und wenn ich da alles reinstecke, denke ich da fällt raus.
So ist alles gut verwahrt.


Bei dieser Tasche ist es wirklich wichtig. 
Alles in Ruhe angehen. 
Nicht schnell schnell. 
Die Tasche benötigt Ihre Zeit Sie zu nähen.
2 Wochen habe ich in aller Ruhe genäht.
Pause gemacht und überlegt was ich einbauen kann.
Es gibt auch ein Video auf Youtube, ich habe kurz reingeschaut, war spannend und interessant.
Das Video habe ich net genutzt, Anleitung , Video , zuschneiden, nähen, 
da springt man gefühlt hin und her.
Ich habe Dank der Vorkenntnisse und zwei kleinen Tipps von Patchwork Freundinnen.
2 x saß ich wirklich da und dachte was möchte Sie von mir.
Die Tasche fertiggestellt.

Auch habe ich nicht alle Teile direkt zugeschnitten.
Sondern Schritt für Schritt , wie ich genäht habe. 
Das finde ich auch besser und Frau kann noch ändern

Ich glaube die Tasche ist mir gelungen 
und ich werde viel Spaß mit ihr haben. 
Sie wird mich fleißig auf Reisen begleiten

Allen morgen einen schönen Feiertag .

Liebe Grüße Marika

 


Mittwoch, 5. Mai 2021

Überraschung


 Guten Morgen, schaut euch das schöne Büchlein an, das gestern der Postbote mir gebracht hat,

                     War ich überrascht, von meiner lieben FB Freundin Katharina Sch, .

                                              So schön, so liebevoll für mich gearbeitet. 

                                                     Wirklich nur für mich gemacht,😉

                                  Ich habe heute frei und nähe nun an der Ultimate weiter,

                                                        bis später , liebe Grüße Marika

Sonntag, 2. Mai 2021

Ein bisserle Fleißig , war ich diese Woche

Nun zeige ich euch meine Arbeiten, die ich diese Woche gearbeitet habe


Ein Schneemann von Gerlinde Gebbert.
fast fertig noch ein paar kleine Stiche.
Weihnachten kommt bestimmt, noch 2 Mal Lockdown und dann
ist Weihnachten.


An meinem Nähzimmer habe ich weiter gestickt. Des mut ja auch mal fertig werden,


Dann ja, wahrscheinlich in Geistiger Umnachtung, habe ich die Ultimate Carry All Bag begonnen.
2 Taschen habe ich nun gearbeitet, dies ist die Tasche 2, die eine Seite, ich habe die Seite abgeändert
da ich lieber Taschen mit Reißverschlüsse schließe, mit den vielen Einsteckfächer fällt alles nur 
heraus und der Durcheinander ist noch größer.


Die andere Seite hat Schlaufen für Stifte. 
war des ne Arbeit😂 über die ganze Seite diese viele Schlaufen.


die erste Seite , die hat mich 2 Std. gekostet, bis ich erst einmal Verstand, was von Frau überhaupt genäht werden soll. 
Abgeändert, kein Mesh genommen, sondern Stoff . Sieht auch etwas netter aus
und die oberen Fächer auch mit einem Reißverschluss geschlossen.
JA.
Was soll ich sagen. 
ich bin erst auf Seite 10 und muss noch bis auf Seite 30zig. 
Komme ich da an ?
Ihr werde es sehen

Bis dene Marika ich beginne mit Seite 11 verstanden habe ich diese schon einmal

 
'''_

Eckernförde Hallo

 


                                           Halli Hallo, wenn man hier angekommen ist. 

                   Das Elbtunnel dann ist es nicht mehr gar weit nach Eckernförde an die Ostsee



I mog den Tunnel



Angekommen, einfach herrlich.
Dann der erstaunte Blick, die Restaurant haben geöffnet.
Nein, ich dachte ich bekomme einen Heulanfall, wie ein Klotz ist etwas von mir gefallen.




Geschafft ich bin eingeloggt :) 


Ist es nicht einfach herrlich , Frau sitzt wieder in einem Restaurant und trinkt Sekt
( aber mit Sandorn ne muss nimmer sein :) )
einfach schön




Ein Krabbensüple vorwech


Frische Kutterschle aus der Pfanne



Eine kleine Versuchung zum Abschluss
Ja,
nach 6 Monaten wieder einmal in einem Resataurant
kann man sich des vorstellen, nein wir hätten nie gedacht das wir dies einmal erleben.
Zum Glück dürfen wir Patchworken  sticke stricken

Allen einen schönen Sonntag 
ich bin nun motiviert von gestern

ich halte noch a bissrle aus

Liebe Grüße Marika











Dienstag, 27. April 2021


                                  Da habe ich noch einmal eine grüne Buchhülle mit Taschen genäht. 

Ein Geburtstagsgeschenk wurde gebraucht in grün. Wenn Frau die Tasch einmal genäht hat, da hüpft sie                                               dann flux von der Nähmaschine.



Ja das Geburtstagskind mag grün.
und ich muss sagen, die Hülle hat mir dann auch gefallen,
als diese fertig war.


 Eigentlich bin ich am nähen, ein neuer Tischläufer, nun rief mich die Autowerkstatt an, mein Cabrio ist fertig Frisch durch den TÜV, da werde ich mal mit den beiden NaLa und Lenny hochlaufen und das Auto holen.


                                                                             Bis später Marika

Tea & Cake von Judy Newman