Mittwoch, 5. Januar 2011

Eine Decke aus vergangenen Tagen

Heute zeige ich euch eine Tichsdecke, die ich vor ca. 15 Jahren gestickt habe,
sie ist von Rico-design,
ich war schon immer Nordseefan, und mir gefiel dieses Muster
es ist aber überhaupt nicht meine Lieblingsstickerei,
ich mag eigentlich kein Blattstich, und bin stolz die Stickerei so gut hinbekommen zu haben,
und ich finde sie gehört zu meinen Arbeiten , zu mir und in meinen Blog,
wenn auch schon vor langen gearbeitet lol

ich wollte sie in der Sonne fotografieren, da kam sie zu blau raus.

Kommentare:

  1. Liebe Marika,
    die Decke ist ja wunderschöööööön!!!!
    Da hast du recht, die gehört auf deinen Blog, auch wenn sie schon etwas älter ist. Aber älter hat ja Charme, lach!
    Eine schöne, kreative Woche für dich und liebste Grüße Beate

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marika,
    ich habe Dir auf meinem Blog einen Award hinterlassen und ich würde mich freuen wenn Du ihn annehmen würdest.
    Ich freue mich auf jeden Deiner neuen Posts.
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Acu wenn die wunderschön gestickte Decke schon einpaar Jährchen alt ist, ist sie immer noch sehr schön und es wäre schade wenn Du sie uns nicht gezeigt hättest.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  4. Marika, eine sehr schöne Decke und zu schade für die Schublade ohne sie zu zeigen.
    Passend zur Decke bekommst du auch Porzellan, es ist das Meissener Zwiebelmuster. Hutschenreuther hat es ähnlich nachgemacht, auch etwas preisgünstiger :lol:
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Eine schöne Decke, passt immer gut zu blau-weißem Geschirr.
    Das Blau im Foto kommt von der Reflexion des Himmels.
    LG Ute

    AntwortenLöschen