Freitag, 29. Oktober 2010

Welcome to the North Pole

Dieses wunderschöne Buch sah ich bei Sabine im Harz-quilt letzten Oktober, und ich konnte nicht wiederstehen, so ein schöner Quilt.
In der Vorlage ist der Quilt in dunkel Blau und ziemlich bunt gehalten, so möchte ich dies nicht und versuche nun eine eigene Umsetzung.
Das erste Haus habe ich geschafft, das zweite fast.
Viel Spaß beim ansehen,

I saw this beautiful book in Sabine's shop Harz-Quilt last October and I couldnt resist, This is a gorgeus quilt. In the pattern the quilt is in dark blue and colourful, but i don't want it like this and now I'm trying my own ideas. The first house is done and the second one almost finished. Enjoy looking at it

Kommentare:

  1. Liebe Marika, wow, da bin ich aber neidisch. Ich habe dieses Buch seit Jahren und habe bisher nur 1 Haus, für einen Round Robin geschafft. Auf das fertige Top bin ich gespannt und ich weiß, dass ich bei Dir nicht allzulange warten muss.
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marika,
    das sieht ja vielversprechend aus, bau mal schnell weiter, will schnell mehr sehen...lach.

    Dir ein schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
  3. Also Mädels ihr wisst wo ich nu bin, schaffe schaffe Häusle baue

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Marika!
    Ist das ein süsses Haus - ein wahrhaft wunderschöner Anfang einer bestimmt grossartigen Arbeit! Ich freue mich auf die Fortsetzung!

    Sei lieb gegrüsst von Margrith

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Marika!
    Diesen Quilt finde ich wunderschön. Dein erstes Haus gefällt mir gut. Ich bin gespannt auf dein Top!
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  6. liebe marika,
    habe soeben dein "welcome to the north pole" entdeckt und finde es wunderschön! ich liege mit meinem quilt (adventskalender) gerade in den letzten zügen. nun werde ich mich noch ein wenig bei dir umsehen, denn es gefällt mir bei dir gut!
    herzliche grüße für eine schöne adventszeit, elvi

    AntwortenLöschen